Marschenschool an`t Wattenmeer

 

Projekte

Umweltpreis der Schulen 2016

Im Laufe des vergangenen Jahres fanden wieder viele Aktionen zum Thema Natur- und Umwelterziehung an unserer Schule statt, mit denen wir uns um den Umweltpreis bewarben. Es wurden altbewährte Projekte weitergeführt, z. B. die Pflege der Hochbeete und des Biotops, aber auch neue Aktionen angeschoben.




Die“ Natur- und Umweltgruppe“ und die „Holzwerkstatt“ aus der Nachmittagsbetreuung wurden stärker in die Umwelterziehung an unserer Schule eingebunden.

In der „Holzwerkstatt“ bauten die Kinder unter der Anleitung von Ingo Thomsen weitere Nistkästen für das Schulgelände.


Ein spontanes Projekt der vierten Klasse zu den Pottwalstrandungen an der Nordsee wurde von der achtköpfigen Jury besonders gelobt und bescherte uns einen Sonderpreis von hundert Euro. Wir freuen uns sehr darüber!

 


Apfeltag

Alljährlich findet in Helse im Herbst der „Apfeltag“ statt.

Im vergangenen Jahr ernteten bei original „Dithmarscher Schmuddelwetter“ die Äpfel in unserem Schulgarten, pressten frischen Saft, buken und kochten köstliche Dinge mit Äpfeln.


Wer gerade nicht zum Pressen draußen oder zur Arbeit in der Küche eingeteilt war, beschäftigte sich auf andere Art und Weise mit dem Apfel.


Der Apfeltag hat wieder Schülern und Lehrern ganz viel Spaß gemacht. Wir hoffen auch in diesem Herbst auf eine reiche Ernte und freuen uns schon jetzt auf diesen besonderen Tag!